Schneller Versand
Schneller
Versand
Kostenloser Versand ab 150 Euro
Kostenloser
Versand (ab 150€)
Servicerufnummer 06151 27 898 60
Servicerufnummer
06151 27 898 60
Bei uns koennen Sie sicher sein
Sicherer
Transfer
Ihr Wein auf Wein Warenkorb Warenkorb:
0 Artikel, 0,00 €

Kranz, 2.1 Kranz Rotwein Pfalz, 2010

Rotwein / Deutschland - Pfalz / Weingut Kranz
 Kranz, 2.1 Kranz Rotwein Pfalz 2010; 75cl
Kranz, 2.1 Kranz Rotwein Pfalz 2010; 75cl Kranz, 2.1 Kranz Rotwein Pfalz 2010; 75cl Kranz, 2.1 Kranz Rotwein Pfalz 2010; 75cl Kranz, 2.1 Kranz Rotwein Pfalz 2010; 75cl
75cl 10,80 €
Grundpreis 14,40 € / Liter
Preis inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Nicht Lieferbar
Jahrgang2010
WeingutKranz
LandDeutschland
RegionPfalz
Format75cl
Farbe Rotwein
ArtStillwein
  
Hinweiseenthält Sulfite
WinWein ExportHier klicken
  
Artikelnummer000883
  
Rebsorten: Rotwein Cuvee

Ausbau: Holzfass

Rotwein - Kranz, 2.1 Kranz Rotwein Pfalz 2010

Der Anspruch des Rotweins 2.0 ist es, einen unkomplizierten deutschen Rotwein auf hohem Niveau mit einem Blick auf moderne Vinifikation. Der erste Jahrgang ist mit der Bezeichnung 2.0 Rotwein ins rennen gegangen. Weil es weiter gehen muss wird die Version mit jedem Jahrgang um eins aktueller. Somit wird aus dem Rotwein 2.0 im Jahrgang 2010 Rotwein 2.1. Er ist kraftvoll und mit erheblich Frucht und Stoffigkeit ausgestattet. Seine Kraft und seine Geschmeidigkeit machen diesen Rotwein auch für Liebhaber südländischer Weine zum attraktiven Tropfen, der seine deutsche Herkunft nicht in Vordegund stellt, sie aber auch nicht leugnet. Nebenbei spielen die alten Rebstöcke in besten Lagen in Ilbesheim eine zentrale Rolle. Ebeso der Winzer Boris Kranz, der mit leisem Auftritt characterstarke Weine in die Flasche bringt. Beim Rotwein 2.0 ist die Zusammensetzung der Rebsorten nicht in jedem Jahrgang die selbe. Beim ersten Jahrgang Rotwein 2.0 waren es zwei Rebsorten. Beim Rotwein 2.1 sind vier Rebsorten zum Einsatz gekommen.

Der Folgejahrgang wird die folgende Beueichnung tragen:

Rotwein - Kranz, 2.2 Kranz Rotwein Pfalz 2011

Das Weingut Kranz

Ein Shooting-Star an der südlichen Weinstraße!

Das renommierte Weingut Kranz aus Ilbesheim an der Südlichen Weinstraße gehört zu den großen Aufsteigern der letzten Jahre in Deutschland. Die zahlreichen Erfolge und Auszeichnungen sprechen Bände:

4 (von 5 möglichen) Trauben im Gault Millau
Vinum - Europas Weinmagazin: 100 beste Weingüter Deutschlands
Mitglied im VDP seit 2012

Boris Kranz und seine Familie bewirtschaften mit Leidenschaft und Hingabe 18 Hektar Rebfläche rund um das alte Winzerdorf Ilbesheim. Besteigt man den „HausbergâÜ, die kleine Kalmit, so bietet sich einem ein unvergleichlicher Ausblick in die Rheinebene, den Schwarzwald und Odenwald.

Die Bodenbeschaffenheit in Ilbesheim ist sehr vielfältig. Sie reicht vom leichten Sandboden über wasserspeichernde Lehm-Lößböden bis hin zu schweren kalkhaltigem Mergel. Es bieten sich optimale Möglichkeiten, um vielfältige, abwechslungsreiche Weine zu erzeugen. Boris Kranz beobachtet genau, welche Rebsorte auf welcher Bodenart am besten gedeiht und den interessantesten Charakter hervorbringt, denn sein oberstes Ziel ist es "unverwechselbar ursprüngliche Weine, die von der Einzigartigkeit unserer Weinbergslagen geprägt sind, zu erzeugen – Weine, die zu individuellen Persönlichkeiten im Glas werden und ihnen ein authentisches Geschmackserlebnis vermitteln."

Abgefüllt werden ausschließlich Weine aus eigenen Trauben, wobei der Focus auf den klassischen Sorten, mit 30% Riesling, 20% Spätburgunder und 20 % Weißburgunder, liegt.

Seine Weine verbinden Sortentypizität in Form von strahlend klaren Fruchtaromen mit Charakter und Tiefgang. Sie wirken niemals langweilig und oberflächlich, sondern meistern bravourös den
Spagat zwischen Trinkfreude und eigenständigem Charakter mit klarer Struktur und minerlischem Kern. Vom einfachen Gutswein über die Ortsweine bis hin zum Großen Gewächs zeigt sich
die durchgängige Handschrift des Winzers.
Alle Weine von Kranz
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
warte...

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus.