Schneller Versand
Schneller
Versand
Kostenloser Versand ab 150 Euro
Kostenloser
Versand (ab 150€)
Servicerufnummer 06151 27 898 60
Servicerufnummer
06151 27 898 60
Bei uns koennen Sie sicher sein
Sicherer
Transfer
Ihr Wein auf Wein Warenkorb Warenkorb:
0 Artikel, 0,00 €

Castano, Monastrell, 2009

Rotwein / Spanien - E-Diverse / Weingut Castano
Grosses Bild zu Castano, Monastrell 2009, 75cl, Yecla DO, MO
75cl 5,80 €
Grundpreis 7,73 € / Liter
Preis inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Nicht Lieferbar
Jahrgang2009
WeingutCastano
LandSpanien
RegionE-Diverse
Format75cl
Farbe Rotwein
ArtStillwein
  
Hinweiseenthält Sulfite
WinWein ExportHier klicken
  
Artikelnummer001999
  
Ausbau: Stahltanks

Rotwein - Castano, Monastrell

Was die Familie Castaño und ihr gleichnamiges Weingut für das Anbaugebiet Yecla leistet ist schlichtweg phänomenal! Die D.O. Yecla im Norden der Provinz Murcia liegt auf einer Höhe von 700 m über dem Meeresspiegel. Yecla ist durch sein kontinentales Klima geprägt und nimmt deshalb eine Sonderstellung im Südwesten Spaniens ein. Nahezu 3000 Sonnenstunden pro Jahr, welche die Hauptrebsorte Monastrell zum Ausreifen auch benötigt, seltene, aber ergiebige Niederschläge und sehr kalkhaltige Böden stellen optimale Voraussetzungen für den Qualitätsweinbau dar.

Waren früher eher genossenschaftlich produzierte, bäuerliche, rustikale Tropfen für den täglichen Bedarf die Regel, so demonstriert die Familie Castaño seit nunmehr 30 Jahren, dass die Region durchaus zu Höherem fähig ist. Das Erfolgsrezept ist eine Kombination aus klassischen, regionalen Rebsorten, vor allem die ausdrucksstarke rote Monastrell, mit französischen Trauben. Weiterhin wurden traditionelle Vinifizierungsmethoden beibehalten und gleichzeitig modernste Kellertechnik eingeführt.

Der "Castaño Monastrell" kommt völlig ohne "störenden" Holzeinfluss aus und wird lediglich im Stahltank ausgebaut. Dank der Höhenlage der Weinberge werden die Trauben erst relativ spät Anfang Oktober gelesen und zu 80% einer traditionellen Maischegärung unterzogen. Die verbleibenden 20% durchlaufen die sogenannte maceration carbonique, d. h. die unverletzten Beeren, werden unter Sauerstoffausschluss einer Kohelnsäuremaischung unterzogen. Das Resultat ist ein weniger tanninbetonter, fruchtigerer Rotwein.

Dem Glas entsteigt der unwiderstehliche Duft nach saftigen, reifen Kirschen, Brombeeren und dazu gesellt sich ein feiner Hauch frisch geschnittener Kräuter. Im Geschmack durchaus charaktervoll, mit schöner Struktur versehen, besitzt er genau das richtige Maß an sanften, bestens eingebundenen Gerbstoffen. Das ist südspanische lebensfreude pur!

Robert Parker: 88 Punkte (für diese Preisklasse ein toller Erfolg!)

***** im Guía Peñín 2012 für das exzellente Preis-Leistungs-Verhältnis (Jahrgang 2010)
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
warte...

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus.